Herzlich Willkommen auf den Seiten der St. Gerhard Schule in Riedlingen.

 

 

Die St. Gerhard Schule ist eine staatliche Schule.

Wir sind ein sonderpädagogisches Bildungs- und Beratungszentrum (SBBZ) der Fachrichtung Lernen. 

 

  --------------------------- Aktuell --------------------------- 

 

                                                                                                 28. Juli 2021    

         Liebe Eltern,

 

zum Ende des Schuljahres möchte ich Ihnen im Namen des Kollegiums noch einmal ein herzliches Dankeschön aussprechen!

Genauso wie wir mussten Sie sich immer wieder und immer wieder neu auf die wechselnden Vorgaben und Regeln einstellen, viele Arbeitsaufträge unterstützen und ganz oft den Lehrer oder die Lehrerin ersetzen. Dass das nicht leicht war, können wir uns gut vorstellen!

Durch Ihre Unterstützung und auch durch Ihr Mittragen der Schutzmaßnahmen konnten wir einen Ausbruch an der Schule verhindern.

 

Über die Plagen der Pandemie ist genug geklagt worden, wir blicken hoffnungsvoll und zuversichtlich in die Zukunft – vor allem auf das kommende Schuljahr 21/22.

Dazu bereits jetzt einige Informationen:

1. Unterrichtsbeginn
Am 13.09. beginnt der Unterricht für die Klassen 2 – 9 um 8.30 Uhr und endet um 11.45 Uhr.
Die Kinder können im Eingangsbereich lesen, wo ihr Klassenzimmer ist oder werden bei Bedarf dorthin gebracht.

2. Einschulungsfeier
Unsere neuen Erstklässler begrüßen wir am Fr., 17.09. um 10 Uhr im Festsaal oder in der Kapelle.

3. Elternabend
Wir planen wieder einen Gesamtelternabend mit gemeinsamem Beginn und anschließendem Treffen in den Klassen. Termin ist Mittwoch, 29.09.21 19 Uhr im Festsaal oder der Kapelle.

4. Schulmaterial
Die Kinder können in  der Regel ihre Schulsachen weiter benutzen. Die Arbeitshefte haben wir in der Schule behalten, damit nach den Ferien weiter gearbeitet werden kann.

 

5. Maskenpflicht
Das Land hat angekündigt, dass nach den Sommerferien unabhängig von den Fallzahlen in den ersten beiden Schulwochen Maskenpflicht herrschen wird. Wir gehen auch davon aus, dass wir weiterhin testen werden (2x pro Woche).

 

6. Erreichbarkeit während der Sommerferien
Die Schule ist in den kommenden beiden Wochen vormittags telefonisch erreichbar, dann wieder in der letzten Ferienwoche (6. – 10.09.)

 

7. Neue Lehrerinnen an der Schule und Verabschiedungen
Wir freuen uns, dass zwei neue Gesichter unser Team bereichern:
Frau Julia Burger ist Klassenlehrerin in Klasse 2/3, Frau Stephanie Baacke wird in der Frühförderung und ebenfalls in der Klasse 2/3 arbeiten. Frau Sophie Bogenrieder wird voraussichtlich im April 22 aus der Babypause zurückkehren und dann hoffentlich auch wieder bei uns arbeiten.

Maximilian Bleich hat sein FSJ-Jahr beendet, sein Nachfolger wird im September bei uns anfangen.

 

Frau Stolz-Hoffmann wurde im Kreis des Kollegiums in den Ruhestand verabschiedet – wir wünschen ihr alles Gute!

 

 

Zum Schluss wünsche ich Ihnen und Ihren Kindern schöne, erholsame und möglichst einschränkungsfreie Ferien!

 

Wir freuen uns auf das kommende Schuljahr und haben schon viele Pläne und Ideen, die wir gemeinsam mit Ihnen umsetzen wollen!


Mit freundlichen Grüßen

 

Christof Gerster

Sonderschulrektor  

 

 Infos zu den Tests:  

 

Ein Video, wie der Test abläuft, finden Sie unter dem Link auf Youtube:

 

https://www.youtube.com/watch?v=gFmlA-EybCs

 

  • Wenn ein Schüler ein positives Testergebnis erhält, werden wir dieses Kind sofort aus der Klasse herausnehmen und getrennt unterbringen. Zeitgleich werden wir Sie als Eltern und das Gesundheitsamt Biberach informieren. Sie müssen Ihr Kind möglichst sofort abholen. Das Gesundheitsamt wird dann mit Ihnen die weiteren Schritte telefonisch besprechen (es folgt dann auf jeden Fall ein weiterer Test). Wir bitten Sie, dass Sie unter der Nummer, die Sie bei der Einwilligung hinterlegt haben, erreichbar sind (bzw. uns kurz mitteilen, wie wir Sie erreichen können).

 

  •  Daten: Wir erfassen nur die Zahl der durchgeführten Tests. Die positiven Testfälle werden spätestens am Schuljahresende gelöscht. Außenstehende erhalten keine Informationen über die Testergebnisse.

 

  • Auch die Lehrer und das gesamte Personal an der Schule werden zweimal wöchentlich verpflichtend getestet.

 

 

·         Schoolfox:
Neben der Möglichkeit, Nachrichten auszutauschen, können wir bei Bedarf Dateien verschicken und auch Videounterricht anbieten. Deshalb ist es umso wichtiger, dass alle Eltern diese App nutzen!

·         Anton:
Wie bereits vor den Ferien werden wir die Anton-App noch stärker einsetzen. Dafür ist es erforderlich, dass Ihre Kinder dort Zugang haben. Die Codes können gerne an der Schule erfragt werden, wenn sie nicht vorliegen!

Die für die Schüler vorgesehenen (gepinnten) Aufgaben finden Sie bei der Gruppe des Schülers!

·         Telefon:

Die Klassenlehrer/innen erarbeiten gemeinsam mit den Schülern Arbeitspläne und Aufgaben. Wir bitten Sie, dass Ihre Kinder vormittags erreichbar sind, damit wir mit ihnen sprechen können.

Sie dürfen auch gerne telefonisch mit den Klassenlehrer/innen Kontakt aufnehmen!

 

***************************************

 

Link zum Kultusministerium Baden-Württemberg:  Hinweise zur Notbetreuung

 

 **************************************************************

   

1.     ALLE Schüler haben in der Schule eine Maskenpflicht (medizinische Maske oder FFP2-Maske). Dies gilt bereits auf dem Schulweg, falls Busse benutzt werden. 

Bitte sorgen Sie dafür, dass Ihr Kind eine Maske aufsetzt!  

 

2. Jeder Schüler muss beim Betreten der Schule seine Hände desinfizieren. Wir haben in beiden Eingangsbereichen an der Wand Desinfektionssprayer angebracht und werden die tägliche Nutzung vor Schulbeginn kontrollieren.

 

3.     Es gibt keinen Bäckerdienst.  Bitte geben Sie Vesper mit oder organisieren Sie das Einkaufen vor dem Betreten des Schulgebäudes.

 

Wir müssen diese Maßnahmen alle mittragen, damit sie einen Sinn ergeben und wirken.

Ich möchte mich noch einmal für Ihre Hilfe in den vergangenen Wochen bedanken und Sie bitten, unsere Maßnahmen zu unterstützen.
Die nächsten Wochen, evtl. Monate werden von Änderungen und Einschränkungen geprägt sein – machen wir das Beste daraus und lassen wir uns den Optimismus und die Lebensfreude nicht nehmen!

 

Für Rückfragen aller Art stehen Ihnen die Klassenlehrer zur Verfügung.

 

Die Schulleitung und das Sekretariat sind zu den üblichen Zeiten vormittags erreichbar.

 

***************************************************************

Aus aktuellem Anlass und der Verunsicherung vieler Eltern hier: 

einige Ratschläge für den Umgang mit Infektionskrankheiten und dem Schutz vor Ansteckung: 

(Sie finden dieses Blatt auch im Downloadbereich.) 

 

https://km-bw.de/,Lde/Startseite/Service/2020+02+27+Informationen+zum+Corona-Virus

 

 

 

 

-------------------------- INFOS --------------------------

Weitere Informationen zum Thema "Entwicklungsgespräch"

 hier herunterladen

--------------------------------------------------------------------

 

Sie können sich einen Überblick über unsere Schule verschaffen, in dem sie unsere Schulbroschüre durchlesen:

Schulbroschüre Seite 2

 

Schulbroschüre ansehen

 (Beim Klicken auf das Bild öffnet sich die Schulbroschüre als PDF)